Vertriebssteuerung

Kundenmanagement _ Vertriebssteuerung _ Warenwirtschaft _ Mobile-App _ Internet-Shop _ Zeiterfassung

Übersicht der Leistungsmerkmale im Bereich Vertriebssteuerung:

Features zur Verwaltung von spezifischen Informationen Ihrer Kunden für beliebig viele Lieferanten
  • Kundennummern der Lieferanten
  • Speziell für den Lieferanten eingesetzte Untervertreter Ihrer Handelsvertreter-Agentur
  • Voreinstellungen von Liefer-, Zahlungs- und Versandarten
  • Bestell-Limits
  • Rabatte
  • Umsatzplan des Kunden beim Lieferanten – monatsgenau heruntergebrochen nach dem Umsatzplan des Lieferanten
  • Lieferantspezifische Sperrfunktion beim Kunde um Fehllieferungen zu vermeiden
  • Spezifische Preiskategorie
  • Sonstige Informationen (frei verfügbar)

Statistische Auswertungen mit Grafik
  • Umsätze detailliert nach Lieferanten, Vertreter, Verband, Belegmerkmal, Objekt, Projekt, Zahlungsart und Warengruppe tagesgenau darstellbar
  • Filterung auf Vertreter je nach prozentualer Beteiligung
  • Umsätze Kumuliert oder Gesamtumsätze
  • Anzeige des erreichten Umsatzes - Prozentual oder Summen -Differenziert im Vergleich zum Planumsatz oder zum Vorjahr
  • mit Direktanzeige der Belege und Übergabe ins Excel
  • Artikelgenau

Artikellistungen mit Verkaufszahlen pro Kunde

Kundenlistungen mit Verkaufszahlen pro Artikel/ pro Lieferant

Kundenlistungen mit Verkaufszahlen pro Lieferant differenziert pro Warengruppe/ pro Vertreter

Kundenlistungen mit Verkaufszahlen pro Vertreter

Kundenlistungen mit Verkaufszahlen pro Vertreter differenziert pro Warengruppe/ pro Lieferant

Kundenlistungen mit Verkaufszahlen pro Verband

Kundenlistungen mit Verkaufszahlen pro Verband differenziert pro Warengruppe/ pro Lieferant

Vertreterlistung mit Verkaufszahlen pro Verband differenziert pro Lieferant


Eingabe von Handelsvertreter-Belegen zur Provisionsverfolgung
  • Artikelgenaue Umsatzeingabe oder nur als Umsatzsumme
  • Differenziert nach Lieferanten
  • Verwaltung von Provisionen für die eigene Agentur und max. drei weitere Vertreter pro Beleg
  • Unterscheidung von Belegmerkmalen zur statistischen Auswertung zwischen Auftragseingängen
  • mit Wunsch- Lieferdatum oder Liefer-KW
  • mit Lieferdatum oder Liefer-KW
  • mit verschiedensten Informationen wie Belegnummer des Kunden, Zeichen des Kunden, Vorgangsnummer, freie Belegnummer, Beleg-Grund (Grund der Gutschrift), o.a.
  • Ansprechpartner
  • Objekt
  • Projekt
  • Saison
  • Belegtexten (auch über Voreinstellung)
  • Automatische Rabatt- und Provisionsvoreinstellung pro Belegmerkmal, Vertreter, Lieferant, Warengruppe, Artikel und Kunde möglich
  • Erinnerungsfunktion (Wiedervorlage)

Alle Informationen dienen für spätere Suchen und/oder Auswertungen. Anzeige der Belege ist individuell pro Softwarebenutzer einstellbar.

Angebote, Aufträge, Lieferscheine, Rechnungen und Gutschriften können (müssen aber nicht) zur Provisionskontrolle erfasst werden.

Beleg-Direktübernahme, oder Beleg-Übernahme mit Nachbearbeitung sind möglich.

Bei der Speicherung einer Belegeingabe z.B. eines Auftrags können sofort Lieferschein und Rechnung hinterlegt werden.

PDF-Archivierung von gedruckten Belegen.

Archivierung weiterer Dokumente (Auftragseingang o.a.) pro Beleg möglich

Übergabe der Belege per E-Mail

Stapelverarbeitung von kundenübergreifenden Aufträgen (Summeneingabe) zur schnelleren Eingabe.



Belegverfolgung
  • Hierarchische Anzeige Ihrer Belege in den Rubriken der Belegarten
  • Vorwärts- und Rückwärtsverfolgung der Belege mit Direktaufruf der Originale
  • Anzeige der Einzelbelege mit Positionen direkt einsehbar

Provisionsabrechnung
  • für die Agentur
  • einzelne Vertreter
  • Zeitraumübergreifend

Zahlungseingangsverwaltung der Provisionen
Belegdruck
  • in allen im Kundenmanager beschriebenen Exportformaten möglich
  • völlig Individualisiert und personalisiert
  • mit EAN-Code
  • sonstige verschiedene Strichcodes
  • mit QR-Code
  • mit hinterlegten Artikelbildern pro Position
  • mit Wasserzeichen
  • mit oder ohne Briefkopf für Direktexport
  • im EDI-Format (Optional)

Listendruck (Belegausgänge)
  • in allen im Kundenmanager beschriebenen Exportformaten möglich
  • völlig Individualisierbar

Listendruck (Provisionsabrechnungen)
  • in allen im Kundenmanager beschriebenen Exportformaten möglich
  • völlig Individualisierbar
  • pro Vertreter/Lieferant und/oder sonstigen Auswahlkriterien

Zum Handbuch

Dieses Handbuch beschreibt die Installation und die Grundfunktionen von OfficePortale.net. Es dient des Weiteren als Nachschlagewerk für den Umgang mit OfficePortale.net und soll Ihnen den Einstieg in das Programm erleichtern.